Morgen zusammen,

wir stehen seit einiger Zeit unter ziemlichen Corona-Druck und deren Auswirkungen.

Eine Auswirkung ist das Öffnungsprocedere um die Frei- und Hallenbäder.

Die zuständigen Regierungsstellen legten den 25. Mai als frühestes Öffnungsdatum fest, haben aber keine Regelungshinweise zu Hygiene- und Kontaktmaßnahmen beigefügt.

Diese Vorschriften müssen also noch erarbeitet werden und beinhalten einen erheblichen Zeit- und Personalaufwand der verantwortlichen Stellen.

Vorschläge sind schon vorhanden um die 2m-Regel einzuhalten, z.B. 15m2 Rasenfläche pro Badegast, Absperren von Bahnen im Becken sowie die Einhaltung von Abständen bei Rutschen und Sprungtürmen. Dazu kommen Hygienevorschriften wie vermehrtes Reinigen der Sozialräume. Diese Forderungen haben alle Bäder einzuhalten. Dies beinhaltet auch einen erheblich höheren Personalaufwand als wir vom Freien Bad aus in den letzten Jahren leisten konnten und mussten.

Wir sind Austausch mit der Bäder GmbH zu einer Öffnung des Freien Bades Bodenburg. Ob die Möglichkeit dazu besteht, hängt nicht nur von dem erheblich höheren Personaleinsatz den wir zu leisten haben ab, sondern auch von der Wirtschaftlichkeit einer verspäteten Öffnung des Freien Bades. Wir werden mit der Bäder GmbH ein Zeitfenster absprechen in der eine sinnvolle Öffnung des Freien Bades überhaupt noch möglich ist.

Diverse Texte z.B. vom Umwelt Bundesamt und der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen stehen auf unserer WEB Seite zum Download bereit.

Unter http://www.flecken-bodenburg.de/Vereine/Organisationen/Freies-Bad-Bodenburg/ ist unter Vereine/Organisationen das Freie Bad vertreten.

Von dort aus gelangt Mann/Frau zu unserer WEB Seite und kann auch unsere Facebook Seite einsehen. Viel Spaß beim ausprobieren.

Bis denne

Hier, nach heutigem Stand, einige Termine für die Saison 2020:

  • Arbeitseinsatz     

25. April 2020     02.Mai 2020      09.Mai 2020    16.Mai 2020

  • Poolparty

11. Juli 2020

Liebe Mitglieder und Freunde des Freien Bades Bodenburg.

 

Zum 01. Mai 2020 werden wieder die Mitgliedsbeiträge per Lastschriftverfahren eingezogen. Es gab in der Vergangenheit immer noch die Möglichkeit die Mitgliedsbeiträge durch Barzahlung entweder bei unserem Schatzmeister oder direkt an der Kasse einzuzahlen.

Diese Möglichkeit wird es in Zukunft nicht mehr geben. Zwei Gründe veranlassen uns alle Mitglieder des Freien Bades auf das Lastschriftverfahren umzustellen:

 

Zum einen schreibt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der EU – Richtlinie zum Schutz personenbezogener Datenerhebung ein erheblich strengeren Umgang mit sensiblen, personenbezogenen Daten vor.

Zum anderen ist es eine erhebliche Belastung und Mehrarbeit für unseren Schatzmeister die ausstehenden Mitgliedsbeiträge einzuziehen.

 

Deshalb bitten wir Euch: Die beiliegenden Eintrittsformulare ausgefüllt entweder

einem anwesendem Vorstandsmitglied, nach Eröffnung des Bades, zu übergeben, das ausgefüllte Formular in den Briefkasten einzuwerfen der sich neben dem Eingang zum Bademeisterbüro befindet oder das Formular postalisch an unseren Schatzmeister zu senden.

Herzlichen Dank für Euer Verständnis.

Für den Vorstand  Klaus – Dieter Flügel

Unser Bad hat eine neue Bank!

Das Freie Bad Bodenburg erhielt eine Spende der Öffentlichen Versicherung Braunschweig, initiiert durch die Agentur Ralf Oppermann in Bodenburg, in Form einer Sitzbank. Die Sitzbank wurde vor dem großen Schwimmbecken fest verankert. Ralf Oppermann lieferte auch gleich die Idee mit, wie die beiden Betonseiten, die in Form eines Hahnes ausgearbeitet sind, weiter bearbeitet werden könnten. Bei der nächsten Pool-Party können Kinder mit Wachsmalstiften den Beton verschönern. Herzlichen Dank an Ralf Oppermann und der Öffentlichen Versicherung Braunschweig.

Termine in Bodenburg

Vertreter aus Bodenburger Vereinen und Institutionen trafen sich Ende letzten Monats um Gemeinsamkeiten auszuloten, evtl. Aktionen gemeinsam zu planen und die Außendarstellung intensiver zu gestalten. Dazu gehört auch ein gemeinsamer Internetauftritt mit dazugehörendem Terminkalender aller Beteiligten. Die Internetseiten der Vereine und Institutionen bleiben davon unberührt.
                            Zwei Ankündigungen können wir euch schon präsentieren: